Neuigkeiten

Warren Mailley-Smith - Konzert in der Marienkirche war grandios
(erstellt am 02.10.2022 von DZ Sabine Bornemann)

Vermittelt wurde dieses Konzert von der Vorsitzenden des Freundeskreises Crawley, Marita Kipinski. Warren Mailley-Smith ist nämlich in Crawley geboren, lebt aber heute in London. Bereits als Junge war er in Dorsten bei dem Ehepaar Karl-August und Birgit Kolkmeyer zu Gast und wurde schon damals als Wunderkind gefeiert. Warren Mailley-Smith ist in der Carnegie Hall und vor der königlichen Familie aufgetreten. Trotzdem wirkt dieser Mann völlig uneitel und bodenständig.

Beginn mit aufwendiger Mozart-Sonate
Sein Programm begann mit einer aufwendigen Mozart-Sonate. Es war ein wahres Vergnügen, ihm dabei nicht nur zu hör...

Trauer un Pfarrerin Krenz-Kaynak
(erstellt am 02.10.2022 von Marita Kipinski und Ev. Kirche)

Der Freundeskreis Dorsten-Crawley trauert um Pfarrerin Birgit Krenz-Kaynak, die am 29. September nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist. Sie war dem Freundeskreis sehr verbunden, und ihre schön gestalteten zweisprachigen Gottesdienste werden uns in Erinnerung bleiben.

Wir wünschen ihr die ewige Ruhe und ihren Angehörigen Trost und die Kraft, mit dem Verlust leben zu können.

Der Ev. Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten schrieb folgenden Nachruf:

Die Gladbecker Pfarrerin Birgit Krenz-Kaynak ist am 29. September nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Sie wurde 60 Jahre alt. Birgit Kr...

Queen Elisabeth II verstarb
(erstellt am 12.09.2022 von DZ Diebecker)

Dorsten. Nach dem Tod von Queen Elizabeth II. ist die Trauer auch in Dorsten groß. Flaggen wehen auf halbmast, der Bürgermeister kondoliert. Die Dorstener können auch persönliche Worte formulieren.
Mit großer Betroffenheit haben viele Dorstener und Bürgermeister Tobias Stockhoff die Nachricht vernommen, dass Queen Elizabeth II. verstorben ist.
Als Zeichen der Verbundenheit mit Dorstens englischer Partnerstadt Crawley und der nordirischen Partnerstadt Antrim and Newtownabbey sowie in Würdigung der Verdienste von Queen Elizabeth II. wehen die Flagge der Stadt Dorsten und der britische Union Jack an städtischen Gebäuden auf halbmas...

Der Freundeskreis Crawley aus Dorsten trauert um Queen Elizabeth II
(erstellt am 13.09.2022 von DZ-jp)

Die Vorsitzende Marita Kipinski hatte eine spezielle Verbindung zur britischen Königin, wie sie erzählt.
Von Julian Preuß
Die ganze Welt nimmt Anteil am Tod von Queen Elizabeth II. Die ist am Donnerstag (8.9.) im Alter von 96 Jahren gestorben. Auch in Dorsten wird getrauert. Marita Kipinski zeigt sich am Freitag (9.9.) persönlich betroffen. Sie ist Vorsitzende des Freundeskreises Crawley. Zu der englischen Stadt im Süden Londons pflegt die Stadt Dorsten eine jahrzehntelange Freundschaft. „Wir sind alle sehr traurig“, sagt Kipinski am Telefon. Am Donnerstagabend, als sich die Nachricht des Todes verbreitet hat, habe sie viele bes...

Newsletter Januar 2022
(erstellt am 11.01.2022 von Peter Klin)

Foreword by the editor
By Peter Klin
1
2021 Review of the year
By Iain Millar
2&3
Stammtisch by Zoom
By Iain Millar
3
Henry Miller and Thomas
Leahy remembered
By Hilary Jones and Peter
4
Jubilee-Almost a miracle
By Marita Kipinski, DZ
(translated by PK)
5
CTTA BBQ 2021
By Iain Millar
6
Photos from Guy Fawkes
Night in Dorsten November
2021
7
CTTA Committee Members
for 2022

Weihnachtsbrief mit Rückblick auf das Jahr 2021
(erstellt am 30.12.2021 von Brigitte und Klaus)

Auch im Jahr 2021 gab es aufgrund der Corona - Situation nur ein eingeschränktes Programm.
Der Besuch der englischen Gruppe in Dorsten entfiel ebenso wie das gemeinsame Vorstandstreffen
in Crawley.
Es war schön, dass der monatliche Stammtisch im Wacholderhäuschen einige Male - in den
Sommermonaten auch vorzugsweise im Garten - stattfinden konnte. Ergänzend dazu konnte beim
virtuellen Stammtisch der Kontakt zu den englischen Freunden mit interessanten Gesprächen aufrecht
gehalten werden.
Das Highlight in diesem Jahr war die Guy Fawkes Night am 6. November im Garten des
Wacholderhäuschens....

Jubilee – fast ein Wunder!
(erstellt am 29.12.2021 von Marita Kipinski DZ)


Dear Readers,
Gestatten Sie mir bitte, dass ich mich vorstelle: Mein Name ist Jubilee und ich bin eine original englische Telefonzelle. Das Licht der Welt erblickte ich im Jahre 1936. Sie werden sich vielleicht fragen, warum mein Vater, Giles Gilbert Scott, mir ausgerechnet den Namen Jubilee gegeben hat. Nun, die Antwort liegt auf der Hand. Das Silberne Thronjubiläum Seiner Majestät König Georgs V. hatte nur ein Jahr zuvor für überschwängliche Freude im gesamten Commonwealth geführt und mir wurde nun die große Ehre zuteil, an vielen Orten im ganzen Königreich die Menschen allein durch meine Anwesenheit an dieses freudige Ereign...

Ex-Bürgermeister von Crawley stirbt nach Corona-Infektion -Crawley councillor and former mayor Raj S
(erstellt am 14.01.2021 von Karen Dunn - Observer DZ Micha)

Die Corona-Lage auf den britischen Inseln ist dramatisch. In Dorstens Partnerstadt
Crawley ist jetzt einer der bekanntesten Einwohner in Zusammenhang mit einer
Corona-
Infektion verstorben.


Dorstens britische Partnerstadt Crawley trauert um ihren ehemaligen Bürgermeister.
Raj Sharma ist am Dienstag (12. Januar) nach einer Corona-Infektion gestorben. Das
hat die Stadtverwaltung von Crawley bestätigt. Raj Sharma wurde 68 Jahre alt.
Der in Dehli (Indien) geborene Sharma war zweimal Bürgermeister von Crawley,
2016/2017 und 2019/2020. Er lebte seit 1992 in der Stadt. Sein...

Radio Vest - Interview zum BREXIT mit Marita Kipinski
(erstellt am 17.01.2021 von Radia Vest - Marita)

Der Brexit wir vollzogen. 2021 wird es ernst. Die Vorsitzende der Freundschaftsvereins Dorsten - Crawley ist "not very amused".

Interview Radio Vest nach dem BREXIT

Hören Sie selbst!

Jahresrückblick und Weihnachtsbrief 2020
(erstellt am 24.12.2020 von Brigitte P. und Klaus D.)

Hier finden Sie eine Menge von Aktivitäten des Freundeskreises, die trotz der
erschwerten Bedingungen in 2020 statt gefunden haben.Wir hoffen, dass das Jahr 2021
besser weitergehen wird. Der Virus und die Trennung Englands von der europäischen Union
machen ist natürlich nicht leichter. Der Freundeskreis hat sich wieder viel
vorgenommen. Gebe Gott, dass wir die Pläne auch durchführen können.
piaget replica watches
vacheron constantin
replica watches


Freiheit auf englisch: BREXIT
(erstellt am 27.10.2020 von DZ Niklas Berkel)

Freiheit ist das große Thema der Städtepartnerschaft zwischen Dorsten und
Crawley. Doch
wie lange hält diese Freiheit an?

Dorsten/Crawley. Freiheit. Das bedeutet auch, Freundschaften über Grenzen
hinweg
schließen zu können. Seit vielen Jahrzehnten hat das in Dorsten eine große
Tradition.
Durch die Städtepartnerschaft mit der englischen Stadt Crawley, südlich von
London,
konnten viele Dorstener neue Freunde und Bekannte kennenlernen. Der
Freundeskreis
Dorsten-Crawley pflegt den gemeinsamen Austausch. Doch die Freiheit ist in
Gefahr.

Beliebte rote Telefonzelle aus der Fußgängerzone hat eine neue Heimat gefunden
(erstellt am 17.10.2020 von DZ Michael Klein)

Lange war die rote Original-Telefonzelle aus England ein beliebter Blickfang in der Fußgängerzone von Dorsten. Inzwischen wurde sie saniert und hat eine neue Heimat gefunden.

Jahrzehntelang war die rote Telefonzelle ein beliebter Blickfang in der Dorstener Fußgängerzone. Doch irgendwann machten sich Vandalen an dem guten Stück zu schaffen, irgendwann war die Leitung schließlich tot, irgendwann wurde das ramponierte „Jubilee-Telefonhäuschen“, das im Mai 1983 in der Recklinghäuser Straße als Symbol der Städtepartnerschaft Dorsten/Crawley aufgestellt worden war, zum Bauhof verfrachtet. Doch jetzt hat die Telefonzelle ihre Wiederau...

Newsletter Ausgabe 84
(erstellt am 17.10.2020 von Peter Klin)

Newsletter 2020 mit interessanten Artikeln für den Herbst
orologi replica italia

Virtuelles Treffen der Partnerstädte - Geschichtsstation Städtepartnerschaften eröffnet
(erstellt am 15.10.2020 von DZ und Peter Günther)

Dorsten. Am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) gab es ein virtuelles Treffen
der
acht Partnerstädte von Dorsten mit dem Bürgermeister Dorstens anlässlich der
Einweihung der neuen Geschichtsstation. Tobias Stockhoff begrüßte zu Beginn alle
Partnerstädte in ihrer Landessprache. Englisch, Französisch und Spanisch waren für
ihn
einfach. Bei Hainichen stand Hochdeutsch statt Sächsisch auf dem Plan. Polnisch und
Hebräisch kamen etwas schwerer über seine Lippen. Die Bürgermeister der
Partnerstädte
überbrachten ihre Grüße mit einem kurzen Video, das den Teilnehmern in Dorsten...

Galerie

Stammtisch „Last Orders“ trifft sich in der Not auch mal virtuell
(erstellt am 16.05.2020 von Marita Kipinski)

Seit genau 8 Wochen hatten sich die Teilnehmer des englischen Stammtisches „Last
Orders“ nicht sehen können, und sie befürchteten zu Recht, dass ihr Englisch
allmählich einrosten würde. Entzugserscheinungen nennt man das gemeinhin, und
dagegen kann man etwas tun!

So lud der Freundeskreis Crawley unter der technischen Federführung von Peter
Günther und Georg Eckrath alle Interessierten zu einem Videostammtisch ein, den
die Teilnehmer völlig entspannt ohne jegliche Angst vor Ansteckung in ihren eigenen
Wohnzimmern genießen konnten. Und wie bei allen besonderen Events des
...

Newsletter 83
(erstellt am 02.05.2020 von Peter Klin)

Foreword by the editor By Peter Klin
Annual CTTA Dinner 2020 By Peter Klin
Know your Committee By Moira Blackman
MGV 2020 message to Dorsten by our young members
Dr Howard Bloom Passes Away (article from Crawkey News24)
Douglas Beeson passes away By Joan Newton
Memories can last a lifetime By Keith Sullivan
Elected CTTA Committee Members 2020/21
Member Application Form and Information
replika klockor sverige

Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Crawley e. V.
(erstellt am 17.03.2020 von Brigitte Poloszyk - DZ)

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Crawley e. V. im
Wacholderhäuschen Anfang März 2020 standen als Tagesordnungspunkte der Rückblick
auf 2019, die Vorschau auf 2020 sowie die Neuwahlen für einen Teil des
Vorstandes an.


Dieser setzt sich wie folgt zusammen; 1. Vorsitzende: Marita Kipinski, 2.
Vorsitzende: Mechthild Rüller, Geschäftsführerin: Brigitte Poloszyk, Kassierer:
Klaus Dietrich, Schriftführerin: Hanna Schäfer, Webmaster: Peter Günther sowie
die Beisitzer: Philip Ralph, Volker Roth, Ilse Sonneborn, Ulla Küsters, Hans-
Georg Eckra...

Wie reagiert der Freundeskreis auf die Krisenlage?
(erstellt am 15.03.2020 von Freundeskreis Crawley)

Zitat Armin Laschet, NRW-Ministerpräsident: „Aber man kann in diesem Zeiten dann
auf ein Fußballspiel, auf ein Konzert, auf einen Clubbesuch verzichten. Dinge,
die nicht dringend erforderlich sind, müssen wir für eine gewisse Zeit
zurückstellen“.

Viele unserer Mitglieder gehören aufgrund der Alterstruktur zu einer
Risikogruppe. Natürlich kann und muss jeder selbst entscheiden, ob er an
Veranstaltungen mit mehreren Personen, je nach dem wo die Veranstaltung
stattfindet, teilnimmt und für sich entscheiden, wo die Grenze für ihn erreicht
ist und ob er sich selbst einem Risik...

Jahresrückblick und Weihnachtsbrief 2019
(erstellt am 24.12.2019 von Klaus Dietrich)

Jahresrückblick und Weihnachtsbrief 2019
Was ist in dem Jahr passiert und was planen wir für das Jahr 2020
cheap golden goose

Dorstener Adventskalenders zum „Mittemachen“
(erstellt am 14.12.2019 von Dorstener Zeitung )

Die Gäste des Freundeskreises Crawley


Anlässlich des Dorstener Adventskalenders zum „Mittemachen“ hatte der Vorstand
des Freundeskreises Crawley einen englischen Abend organisiert und den Saal
festlich geschmückt. Nicht nur Mitglieder, sondern auch zahlreiche Besucher
fanden sich im Wacholderhäuschen ein und waren gespannt auf die English christmas
celebration. das Blockflötentrio „Holzstücke“ und Ronja Roth übernahmen den
musikalischen teil und bei Glühwein und Weihnachtsgebäck wurden „christmas
carols“ angestimmt. Philip Ralph berichtete anschaulich über englische
...

Rechtzeitig vor dem BREXIT: Baum aus Crawley im Bürgerpark Maria Lindenhof gepflanzt
(erstellt am 02.10.2019 von Paul Kahla - DZ)

Die Saison im Bürgerpark Maria Lindenhof ist beendet
DORSTEN. Beim Saisonstart im Mai wurde für jeden Stadtteil und für sieben der
acht Partnerstädte jeweils ein Apfelbaum gepflanzt. Am Sonntag war Crawley dran.

Neben Vertretern aus Dorsten und der englischen Partnerstadt Crawley waren auch
interessierte Bürger mit Regenschirmen ausgestattet am Obsthain im Bürgerpark
Maria Lindenhof erschienen, um dem Akt beizuwohnen. „Der Baum ist ein Zeichen der
Freundschaft zwischen Dorsten und Crawley“, sagte Bürgermeister Tobias
Stockhoff. Denn einen Baum müsse man wie eine Freundschaft intens...

Newsletter Ausgabe 82
(erstellt am 02.09.2019 von Peter Klin)

Foreword by the editor By Peter Klin
Know your committee
CTTA Annual Dinner 2019
Main Group Visit (MGV) Crawley 2019
MGV Hosts BBQ 17.08
Elected CTTA Committee Members 2018/19
Member Application Form and Information replicas relojes

Ehrenplatz für englische Telefonzelle
(erstellt am 29.06.2019 von DZ Stefan Diebäcker )

Geschenk aus Crawley soll restauriert werden. Geld durch Online-Voting?

Von Stefan Diebäcker Dorsten. Einst war die rote Telefonzelle Blickfang in der
Dorstener
Fußgängerzone. Jetzt liegt sie ramponiert auf dem Bauhof. Doch es gibt große Pläne –
und
ein Online-Voting, um Geld zu bekommen. best
replica watches



Das Geschenk der britischen Partnerstadt Crawley liegt dem Dorstener Freundeskreis
sehr
am Herzen. „Trotz Brexits halten wir an der Partnerschaft fest und hoffen, dass die
menschliche Eben...

Saison im Bürgerpark gestartet
(erstellt am 29.05.2019 von DZ Foto Christian Gruber)

DORSTEN. Der Saisonstart konnte sich sehen lassen: Im Bürgerpark Maria Lindenhof
legten
sich alle Beteiligten trotz des wechselhaften Wetters ins Zeug.

Von Paul Kahla Wo sich vor vielen Jahren ein Abenteuerspielplatz befand, stecken nun
18
frisch gepflanzte Apfelbäume in der Erde. Elf von ihnen sind den Dorstener
Stadtteilen,
weitere sieben den Partnerstädten Dorstens gewidmet. Am Samstag wurde dieser
Obsthain im
Bürgerpark Maria Lindenhof von Bürgermeister Tobias Stockhoff und Parkbürgermeister
Johannes Kratz eröffnet.

Die Eröffnung des Obst...

So reagieren Briten in Dorsten auf das Brexit-Chaos
(erstellt am 02.02.2019 von DZ Jennifer Uhlenbruch - Foto )

DORSTEN. Das Brexit-Chaos beherrscht die überregionale Berichterstattung. Auch
viele
Briten in Dorsten verfolgen die Entwicklung in ihrem Heimatland gespannt. Und viele
ziehen die gleiche Konsequenz.


In Dorsten sind derzeit 106 Briten gemeldet, die nur die britische
Staatsbürgerschaft
haben. Seit 2015 haben 26 Briten einen Antrag auf Einbürgerung gestellt, vier
weitere
Anfragen liegen laut Stadt vor, zu denen aber noch kein schriftlicher Antrag
gestellt
wurde. Bis zum Brexit-Stichtag rechnet die Stadt mit weiteren Anfragen und
Anträgen.

Die strampelnden Spender
(erstellt am 02.02.2019 von DZ - Foto Stadt Dorsten)

Die Partnerstadt-Radtour von Bürgermeister Tobias Stockhoff nach Newtownabbey in
Nordirland im vergangenen Jahr war verbunden mit einem Spendenaufruf für die Mobilen
Jugendhilfen in Dorsten. Gemeinsam mit Reisebegleitern und den Sponsoren der Tour
konnte Stockhoff nun den Erlös der Aktion übergeben: 2400 Euro kamen zusammen, jeweils
600 Euro für die Jugendhilfen in Wulfen, Hervest, Holsterhausen und der Altstadt.

Stellvertretend für die Einrichtungen nahm Tobias Klempel vom Allgemeinen Sozialen
Dienst (ASD) der Stadt Dorsten das Geld entgegen. Das Bild zeigt Bürgermeister Tobias
S...

Newsletter Ausgabe 81
(erstellt am 25.01.2019 von Peter Klin)

Foreword by the editor By Peter Klin
Twinkling Thames Waverley By Iain Millar
My week in Dorsten, Germany By Max Green aged 8
CTTA Annual Dinner Invitation and Menu
Newly elected CTTA Committee Members 2018/19
Member Application Form and Information

Jahresrückblick und Weihnachtsbrief 2018
(erstellt am 24.12.2018 von Brigitte Poloszyk und Klaus Di)

Jahresrückblick und Weihnachtsbrief 2018
Was ist in dem Jahr passiert und was planen wir für das Jahr 2019
fussballtrikots günstig

Brexit: Dorstener Freundeskreis macht sich Sorgen um Städtepartnerschaft
(erstellt am 26.12.2018 von Radio Vest)

Die britische Premierministerin Theresa May konnte den Aufstand ihrer eigenen Partei erst
einmal abwenden: Sie hat das Misstrauensvotum überstanden und kann damit weitermachen als
Parteichefin und Premier.


Beitrag vom 20.01.2019 href="/img/20181312.mp3">Beitrag vom 13.12.2018 Hören Sie das Interview

Das was da in England passiert wird auch hier im Vest ganz genau beobachtet. Radio Vest
sprach mit Marita Kipinski vom Freundeskreis Dorsten-Crawley.

Dorsten hat e...

Newsletter Ausgabe 80
(erstellt am 09.10.2018 von Peter Klin)

Foreword by the editor By Peter Klin
Social Event—Dogs in Hove By Peter Klin
Main Groupn Visit Experience By Bob and June Fielden
Georg Ekrath’s 60th Celebration By Keith Sullivan & Iain Millar
MGV
The Happy Town– Twinning Wanderers By Dave Hathaway
My visit to Dorsten, Germany By Chloe Green
Two articles from German local press
CTTA-Member Application Form & Information





Bürgermeister-Radtour nach Newtownabbey in Nordirland
(erstellt am 19.08.2018 von DZ - TS und MK)

Spannende Reise in die nordirische Partnerstadt vom 24. Juli bis 3. August

Die sommerlichen Bürgermeister-Radtouren in die Partnerstädte sind schon fast
Tradition.
Newtownabbey in Nordirland ist in diesem Jahr das Ziel. Am Dienstag startete
Bürgermeister Tobias Stockhoff mit einer Gruppe auf die elftägige Reise. Die Fahrt
ist
wieder mit einem Spendenaufruf verbunden - diesmal für die Mobilen Jugendhilfen in
Dorsten. Wer die Partnerschafts-Initiative sympathisch findet und das mit einer
kleinen
Zuwendung ausdrücken möchte, kann diese einzahlen auf das Konto d...

Galerie

Freundeskreis Crawley - Wir machen MIT(te)! - war beim Sternlauf in Dorsten am 1. Juli dabei
(erstellt am 09.07.2018 von Günther - Ralph und DZ)

Der Freundeskreis Crawley begann seinen Lauf – wo sonst! – an der Crawleystraße
(Stadtwappen) und macht einen „gentle stroll“ (gemütlichen Spaziergang) von
sage und schreibe 1200 Metern.

„Unser Weg eignet sich besonders für Familien mit Kindern und für Menschen mit
Behinderung“ sagt Ilse Sonneborn vom Freundeskreis. Alle Mitbürgerinnen und
Mitbürger – auch ohne jegliche Verbindung zu Crawley – waren wärmstens
eingeladen, mit dem Verein zusammen zu gehen.

Begleitet wurde die Gruppe durch zahlreiche prominente Gäste aus England – von
Heinrich VIII und Lady Di bis zu ...

Galerie

CTTA NEWSLETTER- Easter EDITION - Issue No 79
(erstellt am 01.04.2018 von Peter Klin)

1 Foreword by the editor By Peter Klin
3 RH10 Uncovered—Article 2018 By Iain Millar
4 Social Event “Dogs in Hove” By Tom Leahy
5 Social Event “Twinkling Thames” Evening Cruise By Iain Millar
6 Member Application Form & Information

Jahresrückblick und Weihnachtsbrief 2017
(erstellt am 16.12.2017 von Brigitte Poloszyk)

Jahresrückblick und Weihnachtsbrief 2017
Was ist in dem Jahr passiert und was planen wir für das Jahr 2018

CTTA NEWSLETTER- Dezember EDITION - Issue No 78
(erstellt am 05.12.2017 von Peter Klin)

1 Foreword by Peter Klin
2 Conrad and the three beds by Hilary Jones
3 Photos from Dual Committee Meeting DCM) trip to Dorsten by Peter Klin
4 Fire Celebration from Dorsten press translated by Peter Klin
5 Feier am Feur (Fire Celebration) from Dorsten press – in German
6 List of Excecutive Committee Members 2017/18
7 Member Application Form & Information

Feier am Feuer
(erstellt am 07.11.2017 von DZ Ralf Pieper )

DORSTEN. War er die „einzige Person, die das Parlament mit ehrlichen Absichten
betreten wollte“? Guy Fawkes und sein gescheitertes Attentat feierte der
Freundeskreis Crawley am Samstag bei der „Bonfire Night“.

Guy Fawkes – The only p
erson to enter Parliament with honest intentions.“
Schwarzer Humor ist britisch. So auch dieses Statement auf einem Plakat bei der
Bonfire Night des Freundeskreises Crawley. Am Samstag traf man sich im
Wacholderhäuschen um eine britische Tradition auch in Deutschland zu feiern.

Am 5. November jedes Jahres gedenkt man im britischen Königr...

Kalender erhältlich
(erstellt am 20.10.2017 von DZ Jonas Käsch)

DORSTEN. Ein Kalender, der zeigt, wie stark die Bande Crawley-Dorsten sind, ist
größtenteils ausverkauft. Ein besonderes Exemplar soll versteigert werden.

Der Freundeskreis Crawley hatte gemeinsam mit der Dorstener Künstlerin Rosi
Soggeberg
und der Crawley Town Twinning Association auf britischer Seite der
Städtepartnerschaft
ein Jugend-Kunst-Projekt durchgeführt. Aus den dabei entstandenen Bildern ist ein
Kalender für 2018 entstanden, dessen Auflage bereits zum größten Teil verkauft
wurde.

Die letzten knapp 100 Exemplare sind ab sofort in der Stadtinfo in ...

Husarenstücke am Flügel vollbracht - Konzert mit Warren Mailley Smith
(erstellt am 11.10.2017 von DZ Jonas Käsch)

DORSTEN. Wie bemerkenswert still etwa 80 Leute auf engstem Raum sein können,
erfuhr man
am Samstagnachmittag in der Aula des St.-Ursula-Gymnasiums. Hier gastierte der
britische Pianist Warren Mailley Smith, der schon mehrere Male in
Dorsten Konzerte gab und sonst für das Königshaus oder in internationalen
Opernhäusern
spielt.
swiss replica watches

Um Punkt 17 Uhr begann das Konzert mit Ludwig van Beethovens Klaviersonate in B-
Dur,
op. 22 Nr. 11. Ein ernster Blick auf die sich im Tablet befindenden Noten, in sich...

Wahl 2017 - Freundeskreis Crawley: Persönlich beim Kanzleramt
(erstellt am 18.09.2017 von Brigitte Poloszyk)

In der vergangenen Woche klopften 12 Mitglieder des Freundeskreises Crawley an die
Tür zum Kanzleramt und baten um Einlass.

Sie waren im Rahmen eines Besuches beim Bundestagsabgeordneten Sven Volmering in
Berlin, wo sie viele geschichtsträchtige Orte besichtigten.

Ihre Bitte wurde erhört und sie durften sowohl ins Kanzleramt als auch in den
Bundestag (Reichstagsgebäude). Am Ende der Exkursion stellten alle fest „Berlin ist
immer eine Reise wert“.

35 Dorstener besuchen eine Woche die Partnerstadt Crawley
(erstellt am 05.09.2017 von Brigitte Poloszyk)

Vom 15. bis zum 23. Juli besuchte die Gruppe des Freundeskreises Crawley die
britische
Partnerstadt. Mit dabei waren dieses Mal auch 5 Kinder und viele neue Teilnehmer.

Das vom dortigen Komitee geplante Programm und die Gastfreundschaft der englischen
Gastgeber
kamen gut an. Sonntags fand der gemeinsame Gottesdienst in der St. Andrews Church
statt. Am
Montag wurden die Gäste und Gastgeber herzlich von Brian Quinn, dem amtierenden
Bürgermeister,
im Ratssaal begrüßt. Übrigens zum letzten Mal in diesen Räumlichkeiten, da das
Rathaus
abgerissen und neu...

CTTA NEWSLETTER- August EDITION - Issue No 77
(erstellt am 29.08.2017 von Peter Klin)

Foreword by the editor By Peter Klin

MGV—The Mayor’s welcome and local trip to Worth Park
By Peter Klin

Visit to Eltham Palace By Iain Millar

Trip to Herstmonceux Castle and Pevensey
By David Rayner

MGV Farewell party photos By Peter Klin

To Ernee by bike

From Dorsten press,. Translated by Marilyn Millar

Member Application Form & Information

Freundeskreis: Kontakte zu Crawley intensiviert
(erstellt am 06.04.2017 von Peter Günther- DZ)

DORSTEN. Alle sprechen vom Brexit. Der Freundeskreis Crawley hat die Beziehungen
auf
kommunaler Ebene zu Dorstens Partnerstadt in der letzten Zeit aber deutlich
intensiviert, wie jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Vereins deutlich wurde.
So
zelebrierte der Verein den 90. Geburtstag von Queen Elizabeth II im Jahr 2016 mit
verschiedenen Aktivitäten in Dorsten: href="https://www.toppuretime.com/">replica
watches



Die englische Telefonzelle, die in der Fußgängerzone stand, wurde restauriert und
fand eine neue Heimat am Altenheim St. Anna.

CTTA NEWSLETTER- March EDITION - Issue No 76
(erstellt am 28.03.2017 von Peter Klin)

1 Foreword by the editor By Peter Klin

2 New CTTA members

3 Dorsten Firefighters visit Crawley

4 Twin Town helps with study

5 CTTA 2016 Annual Dinner Details

6 CTTA Membership Application Form and Information

Mit der historischen Feuerwehr-Oma nach Crawley - Tagebuch aus der Dorstener Zeitung
(erstellt am 14.03.2017 von Dorstener Zeitung)

Start am Montag um 8:00 Uhr vor dem Rathaus

Eine Geldspritze für die Jugend -Von Fahrt mit der „Oma" soll
Feuerwehrnachwuchs
profitieren


DORSTEN. Best Replica Watches Um
Spenden für die
Jugendfeuerwehr Dorsten werben der Freundeskreis Crawley,
Mitglieder des Löschzugs Lembeck und Bürgermeister Tobias Stockhoff mit ihrer
Fahrt in
die englische Partnerstadt. Pünktlich um 8 Uhr ging es am Montag los mit der
„Oma", einem
historischen Löschfahrzeug von 1958. Nach den Spendenaktionen für den
...

Galerie

Eine alte englische Dame ruft um Hilfe
(erstellt am 02.12.2016 von Philip Ralph)

Es war beim Kaffee und Kuchen um vier Uhr nachmittags an einem verregneten
Sonntag in Dorstenals der Hilferuf einer alten britischen Lady die Ohren des
Bürgermeisters erreichte. best replica
watches



Die alte Dame war „Jubilee", die britische Telefonzelle in der Recklinghäuser
Straße, ein Geschenk der Stadt Crawley anno 1983 zum 10. Jubiläum der
Städtepartnerschaft und über lange Zeit ein strahlendes Symbol von britischer
Ehrbarkeit und Völkerfreundschaft.
Doch nach Jahren der war Verwahrlosung, zunehmend das Opfer von „Halb...


[Seitenanfang] - [Datenschutz] - [Impressum] - [Startseite] - [zurück]